Tischleuchte aus Holz
zoom_in

Artikelnummer: 204090395baba

Tischleuchte "RON" - Esche Maser

  • Verfügbar: Lieferzeit 1-3 Werktage
  • Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland
399,00 €
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • inklusive LED Leuchtmittel
  • energieefizient durch LED
  • fünf Jahre Garantie auf Leuchtmittel
  • warmes angenehmes Licht
  • Designleuchte made in Germany
  • Echtholzfurnier - jede Leuchte ein Unikat
  • Pflegeleichter Leuchtenschirm

Technische Daten

Leuchtmittel
LED
Fassung
E 27
Nennspannung
220 - 240 V
Netzfrequenz
50/60 Hz
Leistungsaufnahme
10 W
Lichtstrom
806 lm
Farbtemperatur
2700 K
Material
Echtholzfurnier, Sockel aus Buche
Höhe
320 mm
Durchmesser
200 mm
Anschlussleitung
Textilkabel
Länge Anschlussleitung
1500 mm
Gewicht
1,50 kg

Maße

Detail

Energielabel

energy label

Details zur Holzart Esche

Die Esche wächst in Europa bis Mittelrussland und gehört zu unseren wertvollsten Laubbäumen. Sie findet sich in Auwäldern sowie an Bach und Flussläufen. Das ring- und grobporige Holz zeigt einen ausdrucksstarken Charakter. Durch deutlich voneinander abgesetzte Jahrringen ist die Textur einerseits in eine Richtung markant gefladert und auf den Radialflächen streifig.

Pflegehinweise für Ihre Tischleuchte aus echtem Esche Furnier

Zum Reinigen der raum12 Tischleuchten empfehlen wir den Lampenschirm von Fuß zu nehmen. So werden eventuelle Beschädigungen ausgeschlossen und das Reinigen geht leichter von der Hand. Unsere Tischleuchten bestehen aus Edelstahl, natürlichem Linoleum, Karbon und dem Lampenschirm aus echtem Holz Furnier, sowie satiniertem Acrylglas. Reinigen Sie das Acrylglas niemals mit scharfen Reinigern. Insbesondere keine alkoholhaltigen Reiniger wie z.B. Glasreiniger. Die Reinigung sollte ausschließlich mit Kunststoffreiniger oder lauwarmen Wasser mit einem Spritzer Spülmittel erfolgen. Am besten geeignet sind Tücher aus 100% Baumwolle. Trockenes Abwischen kann durch verreiben von Staubpartikeln zu Kratzern führen. Das Holz lässt sich am besten trocken Abwischen. Hierfür empfehlen wir ein Staubwedel oder ein einfaches Staubtuch. Bei einem matten Anschein des Holzes können sie die offenporige Oberfläche einfach mit natürlichem Leinöl nachbehandeln. Geeignetes Leinöl bekommen Sie im Holzfachmarkt oder im gutsortiertem Baumarkt. Holz dunkelt mit der Zeit etwas nach. Dies ist ein ganz natürlicher Vorgang der Natur. Grundsätzlich sollten Sie zum Reinigen von Linoleum keine rauen Schwämme oder Scheuermittel benutzen. Dadurch würden Sie nämlich die Oberfläche des Bodenbelages zerstören. Lauwarmes Wasser und etwas Seife, eventuell ein Spritzer Terpentin reichen für die Reinigung des Leuchtenfußes vollkommen aus. Um mehr Glanz auf die Oberfläche zu bringen können Sie auch etwas Leinöl mit Terpentin oder ein Gemisch aus Milch und Wasser im Verhältnis 1:1 auftragen. Stellen Sie Ihre raum12 Tischlampe in ausreichendem Abstand zu Feuer und offenen Flammen auf.